Tag Archives: Großstadt

Berlin: Innenstadtlage nicht zwingend teurer als Wohnen am Stadtrand

Bei den steigenden Mieten denken immer mehr Menschen darüber nach, die vermeintlich teure City-Wohnung durch eine günstigere Wohnung in der Randlage auszutauschen. Doch Vorsicht: Wer hauptsächlich aus finanziellen Gründen umziehen will, sollte die höheren Mobilitätskosten unbedingt mit einberechnen.

Vor wenigen Tagen veröffentlichte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt eine in Auftrag gegebene Studie zu den Wohn- und Mobilitätskosten der privaten Haushalte in der Stadt und im Umland. Das Ergebnis überrascht: Nicht etwa das Wohnen in der Innenstadt ist am kostspieligsten, sondern oftmals das Wohnen in der vermeintlich günstigen Randlage. Werden nämlich die Mobilitätskosten (Besitz und Nutzung des Pkw oder ÖPNV-Fahrkarten) mit den günstigeren Wohnkosten gegengerechnet, sind die Ergebnisse oft ähnliche. So können Wohnungen mit deutlich günstigeren Miet- oder Kaufpreisen am Ende teurer werden als das Wohnen in der City. Read more »