Category Archives: Nicht zugeordnet

So trifft die Transaktionssteuer die Privatleute

Die Absicht von Bundesregierung und Opposition, eine Umsatzsteuer auf Finanzgeschäfte einzuführen, wird am Finanzplatz Frankfurt überwiegend skeptisch gesehen. Aktionärsvereinigungen befürchten, dass die Banken die Steuer fast vollständig auf die Kunden überwälzen werden. FDP-Finanzpolitiker Volker Wissing hat indes die Zustimmung seiner Fraktion davon abhängig gemacht, dass die Steuer für Kleinsparer, Rentner und Realwirtschaft nicht zur Belastung wird. Read more »

Paul Stradner wird Nachfolger von Andreas Krolik im Brenners Parkhotel

Baden-Baden/München 21. Juni 2012. Paul Stradner freut sich die Herausforderung in einem der renommiertesten Restaurants Deutschlands als Chefkoch anzunehmen: “Die Entscheidung für das Brenners Park-Restaurant in Baden-Baden ist mir leicht gefallen, da das Streben nach Exzellenz in allen Bereichen des Hauses stark ausgeprägt ist. Insbesondere das Team um Executive Chef Rudolf Pellkofer bietet mir die Möglichkeit, neue Maßstäbe zu setzen.“
Über 10 Jahre Berufserfahrung mit Stationen in den besten Restaurants Europas haben das Fundament für den weiteren Karriereweg geebnet. So absolvierte er von 1996 bis 2000 seine Ausbildung zum Koch und Restaurantfachmann in Graz im Restaurant „Luttenberger“, wo ihm schnell klar wurde, dass er in der Küche bleiben werde. Der gebürtige Österreicher, der auf
einem Bauernhof bei Graz aufwuchs und schon als Junge im Kräutergarten der Mutter arbeiten durfte, entwickelte bald eine hohe Wertschätzung für den Umgang mit Produkten aus der Natur. Kürbiskernöl aus der eigenen Herstellung ist nur ein Beispiel dafür, wie sehr es ihm darum geht, den natürlichen Geschmack in seiner ganzen Fülle zu bewahren und unverfälscht auf den Teller zu bringen. Read more »

Deutscher Bundestag: Experten begrüßen Vorschlag für Exzellenzinitiative bei Lehrerausbildung

Berlin: (hib/SKE) Experten haben eine von Union und FDP geforderte Initiative für Exzellenz in der Lehrerausbildung begrüßt. Die Ausbildung künftiger Lehrer brauche an den Universitäten eine stärkere Wertschätzung, auch müsse die Gesellschaft Lehrer mehr anerkennen, waren sich die sechs Fachleute während eines öffentlichen Fachgespräches im Bildungsausschuss des Bundestages am Montagmittag einig. Read more »

So schläft Ihr Baby sicher

Original-Artikel: http://www.eltern.de

Der plötzliche Kindstod oder auch SIDS ist die häufigste Todesart im ersten Lebensjahr eines Babys. Doch das individuelle Risiko ist für einen gesunden Säugling äußerst gering. Vor allem wenn Eltern ein paar simple Dinge beherzigen. Read more »

TÜV Rheinland: Sicher fliegen mit kleinen Kindern nur im geeigneten Kindersitz

Köln (ots) – Flugzeuge sind nach wie vor eines der sichersten Verkehrsmittel. Rund 175 Millionen Menschen starteten oder landeten allein 2011 auf deutschen Flughäfen. Doch wer sich mit kleinen Kindern auf die Reise begibt, sollte in punkto Sicherheit einiges bedenken. Kleinkinder werden in vielen Flugzeugen mit dem sogenannten “Loop Belt” oder “Schlaufengurt” auf dem Schoß der Eltern festgeschnallt. Dieser Zusatzgurt wird in den Beckengurt des Erwachsenen eingefädelt und dann um das Kind herumgelegt. Damit wird das Kind auf dem Schoß des Erwachsenen fixiert. Kritisch, meint Martin Sperber, Luftfahrtexperte bei TÜV Rheinland: “Im Fall von Turbulenzen oder einer Notlandung können durch den Schlaufengurt immense Kräfte auf den Bauchraum der Kinder wirken und schwere innere Verletzungen hervorrufen.” Kinder nicht angeschnallt reisen zu lassen löst das Problem allerdings auch nicht. Tests zeigen, dass es für Eltern unmöglich ist, ihr Kind bei einem Crash festzuhalten – ganz wie im Auto. Read more »

Geschichten rund um die Zahnfee

Quelle: http://www.eltern.de

Wackelzähne sind ein Meilenstein in der Entwicklung von Kindern. Und wackelnde Zähne sind natürlich ziemlich aufregend – nicht zuletzt weil sich alle Kinder auf den Besuch der Zahnfee freuen. Was es mit der Zahnfee auf sich hat und wie das eigentlich mit den Wackelzähnen ist, erfahren Sie hier. Read more »

Norwegian Cruise Line präsentiert Katalog 2013/2014

Wiesbaden/Frankfurt, im Juni 2012: Norwegian Cruise Line präsentiert in dieser Woche ihren druckfrischen Freestyle Cruising Katalog für die Saison April 2013 bis April 2014 und feiert die Veröffentlichung mit Frühbuchervorteilen von bis zu 600 Euro pro Kabine. Read more »

Kindersonnenbrillen: Worauf Eltern achten sollten

Ob Strand oder Spielplatz: Für kleine Sonnenanbeter gehört eine passende Sonnenbrille zur Frühlingsa

Kindernasen gehören an die frische Luft – vor allem jetzt, da die Sonne nach und nach an Wärme und Ausdauer gewinnt. Doch Vorsicht: Die ultraviolette (UV) Strahlung der Aprilsonne ist bereits so stark wie die im August. Was die Sonnencreme fürs Näschen ist, ist die Sonnenbrille für Kinderaugen. Denn diese brauchen besonderen UV-Schutz. Das Kuratorium Gutes Sehen (KGS) gibt Eltern Tipps, worauf sie beim Sonnenbrillenkauf für sich und ihre Kids achten sollten. Weitere Informationen unter sehen.de. Read more »

Microsoft-Analyse: Warum Betrüger absichtlich aus Nigeria schreiben

Original-Quelle: http://www.golem.de

Reiche Prinzen und Verwandte, die in Afrika Millionenerben hinterlassen haben – eine Studie von Microsoft zeigt: Je hanebüchener die Geschichten in den Scamming-E-Mails der Nigera Connection, desto erfolgreicher sind die Betrüger. Read more »

Deutscher Bundestag: Frauen werden im Wissenschaftssystem benachteiligt

Berlin: (hib/ROL) Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Wissenschaftsbetrieb ist zwar vorangekommen, aber bei weitem nicht ausreichend: Je höher die Hierarchiestufe, desto geringer der Frauenanteil. Das ist das Fazit einer Öffentlichen Anhörung „Frauen in Wissenschaft und Forschung“ des Ausschuss für Bildung und Wissenschaft am heutigen Montagmittag. „Überall da, wo entschieden wird, sind kaum Frauen“, sagte die Ausschussvorsitzende Ulla Burchardt (SPD) in ihrem Eingangsstatement. Read more »

BKA vs. Anonymous:

Original-Artikel: http://www.golem.de

Nach einer Anonymous-Attacke auf die Internetseiten der Gema durchsuchte das Bundeskriminalamt die Wohnungen von 106 Verdächtigen. Der Strafanwalt Udo Vetter hält das Vorgehen der Behörden für martialisch, überzogen und offenbar politisch motiviert. Read more »

Von Alando bis Zalando: Stößt die Samwer-Masche an ihre Grenzen?

Von http://www.golem.de


Immer wieder überschreiten Oliver Samwer und seine Brüder die Grenzen. Als “jämmerliche Diebe” werden sie beschimpft. Investoren pumpen dennoch Millionen in ihre Projekte. Doch nun droht die übliche Masche zu scheitern. Read more »

Abnehmen – Selbst Salat kann dick machen

 
Wer meint, mit Salat und Gemüse garantiert abzunehmen, irrt sich. Die grüne Mahlzeit kann zur Kalorienfalle werden, manche Salate haben dank Dressing und Toppings so viele Kalorien wie ein Steak mit Kartoffeln.
 
Wer ausschließlich Salat und Gemüse isst, nimmt automatisch ab. „Das stimmt“, bestätigt Sabine Schulz vom Institut für Ernährungswissenschaft an der Uni Giessen. „Allerdings kommt es auf das Dressing und die Beilagen an.“ Dann ergibt sich nämlich für die vermeintlichen Schlankmacher eine ganz andere Energiebilanz. Mittags einen Ceasar‘s Salad mit reichlich Parmesan und Croutons, abends ein Salatteller mit paniertem und frittiertem Hühnerfleisch oder üppigen Schinkenstreifen, angemacht mit cremigem Joghurt-Mayonnaise-Dressing: Jeder dieser Mischsalate liefert auf diese Weise bis zu 700 Kilokalorien – vergleichbar ist das von der Energiemenge durchaus mit einem Steak und Kartoffeln.

„Vor allem die Toppings, also Käse, Schinkenstreifen, frittiertes Fleisch, Wurst liefern viele Kalorien“, warnt Isabelle Keller von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Auch Beilagen wie beispielsweise Sauce Hollandaise zum Schlankmacher Spargel ist mit über 500 Kilokalorien pro 100 Gramm eine echte Kalorienbombe. Read more »

Richtig abschalten im Urlaub: Erholung ohne Handy / TÜV Rheinland: Handy und Laptop zuhause lassen / Falls nötig Vereinbarungen über Erreichbarkeit treffen / Urlaub richtig planen

Köln (ots) – Ein Grund, warum immer mehr Menschen im Urlaub nicht richtig abschalten können, ist ihre ständige Erreichbarkeit. “Wer Mobiltelefon und Laptop im Urlaub anlässt, findet nicht den nötigen Abstand zum Alltag”, erklärt Dr. Ulrike Roth von TÜV Rheinland. Die Folge davon ist, dass die erhoffte Erholung nicht eintritt. Die Gesundheitsexpertin rät daher, Geschäftshandy und Laptop gar nicht erst mit in den Urlaub zu nehmen oder klare Vereinbarung über die Erreichbarkeit zu treffen. Read more »

alltours schafft im Juni die Trendwende in Griechenland und erreicht 13% Buchungsplus

Duisburg (ots) – Der Reiseveranstalter alltours hat für Griechenlandurlaube die Trendwende im Juni geschafft. Nachdem die Reisebranche bisher Buchungsrückgänge für Griechenlandurlaube verzeichnen musste, meldet alltours als erster Veranstalter für seine Veranstaltermarken ein zweistelliges Buchungsplus für Urlaub in Hellas. In der ersten Junihälfte liegen die Buchungen bei alltours 13% über dem gleichen Vorjahreszeitraum. “Die Preissenkungen und unsere groß angelegte Imagekampagne für Griechenland haben zu der Entwicklung maßgeblich beigetragen, sagte Willi Verhuven, Vorsitzender der alltours Geschäftsführung. alltours und die griechische Zentrale für Fremdenverkehr haben in den vergangenen Wochen die Werbung für die Feriengebiete in Griechenland verstärkt. Außerdem wurden die Preise für Reisen in die Ägäis gesenkt, um bis zu 30%. Die Frühbucherfristen für einen Urlaub auf den griechischen Inseln wurden verlängert. Read more »

APA ots news: Allianz Invest sieht Dividendenaktien als Stabilitätsanker in…

    APA ots news: Allianz Invest sieht Dividendenaktien als Stabilitätsanker in volatilem Umfeld

Wien (APA-ots) – Im ersten Halbjahr hat sich die globale Wirtschaft   weiter abgeschwächt, belastet von der Euro-Peripherie als auch von einer fortlaufenden Abkühlung in den Schwellenländern. Für das kommende Quartal empfehlen die Allianz Experten Privatanlegern eine weiterhin ausgewogene Gewichtung zwischen Aktien und Anleihen. Langfristig können Dividendentitel sowohl in einem Inflations- als auch in einem Deflationsumfeld punkten, wie eine aktuelle Studie von Allianz Global Investors zeigt. Read more »

Deutscher Bundestag: Linke kritisiert Rüstungsforschung an öffentlichen Hochschulen

Berlin: (hib/ROL) Der Markt für Militär- und Rüstungsgüter wächst. Nach Schätzungen des Stockholmer Instituts für Friedensforschung stiegen die Staatsausgaben im Jahr 2011 weltweit auf 1,74 Billionen US-Dollar. Im Ruestungsexportgeschaeft befindet sich Deutschland im weltweiten Vergleich an dritter Stelle hinter den USA und Russland. Forschung und Entwicklung im wehrtechnischen Bereich sind in Deutschland dementsprechend stark ausgeprägt, schreibt die Linke in ihrem Antrag „Keine Ruestungsforschung an öffentlichen Hochschulen und Forschungseinrichtungen – Forschung und Lehre für zivile Zwecke sicherstellen“ (17/9979). Read more »

Spaghetti Carbonara

ENZETT von Lilienstein, der Bruder von John Kabys, hat das heutige Mittagessen übernommen. Aus seinem Lieblingskochbuchhat er sich

Spaghetti Carbonara

©Spaghetti Carbonara - Maus Read more »

Unterschätzte Schaufensterkrankheit

Bremen (ots) – Wenn beim Laufen das Bein schmerzt, Wade oder Oberschenkel brennen, kann das ein Hinweis auf eine so genannte PAVK sein – eine periphere arterielle Verschlusskrankheit. Fünf bis zehn Prozent der Erwachsenen leiden in Deutschland an derartigen Durchblutungsstörungen, bei den über 65-Jährigen sind es schon 20 Prozent. Doch kennen Betroffene die Symptome häufig nicht. Die Krankheit schreitet unerkannt voran, obwohl eine frühzeitige Therapie nachhaltigen Erfolg verspricht. Read more »

Basische Kuchen – lecker und gesund

Artikel-Quelle: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/

Basische Kuchen sind basisch. Säurebildende Zutaten wie Mehl, Zucker, Milch, Quark und Eier sucht man in ihnen vergeblich. Basische Kuchen bestehen hingegen vollständig oder vorwiegend aus basischen Zutaten. Basische Kuchen sind aber nicht nur basisch, sie sind auch höchst vitalstoffreich, eignen sich ausserdem für Rohköstler und sind darüber hinaus auch noch in Windeseile zubereitet. Read more »

Deko Woerner – Zeit für frischen Wind in der Sommerdeko

Original-Artikel: http://www.online-artikel.de

Heilbronn/Leingarten, 23. Mai 2012: Sobald der moderne, stressgeplagte Mensch irgendwo in der bunten Warenwelt einen Leuchtturm sieht, beginnt die virtuelle Reise in den Urlaub. Das Kino im Kopf lässt unwillkürlich einen Film ablaufen: kühler Sand unter den Füßen, eine laue Brise weht um die Nase, unendliche Weite bis zum Horizont, an dem man soeben noch die Silhouette eines Schiffes erkennen kann, klares blaues Wasser, am sonnigen Himmel hier und da ein paar Schäfchenwolken, Muscheln am Strand, ein bequemer Liegestuhl, ein erfrischendes Getränk in der Hand. Endlich den Alltag abstreifen können! Je wärmer es wird, umso mehr steigt die Sehnsucht nach den Gestaden des Meeres und dem Erholungseffekt in der lauen Seeluft. Man träumt sich weit weg, hört förmlich den typischen Ruf der Möwen und riecht das aromatische Meeresaroma. Read more »

Sommerferien: Keine Diebe einladen

Quelle: http://www.test.de

„Viele Grüße vom Bodensee! Wir machen dort Urlaub und sind erst in zwei Wochen wieder zu Hause.“ Wer solche Nachrichten in soziale Netzwerke wie Facebook Myspace stellt oder per Twitter verschickt, macht es Einbrechern leicht. Read more »

HTC One Familie: Mit drei schicken Smartphones zurück auf die Erfolgsspur?

HTC gehört eigentlich zu den festen Größen unter den Smartphone-Herstellern, doch so richtig überzeugen konnten die Smartphones der letzten Generation nicht. Die Geräte kamen oft recht klobig daher und wurden mit vergleichsweise lahmen Qualcomm-Prozessoren bestückt, die sich zudem noch als recht energiehungrig erwiesen. Dies zeigte sich zuletzt auch in den Verkaufszahlen. Während Samsung mit der Produktion seiner Smartphones zum Teil kaum hinterher kommt, stockte der Absatz bei HTC zuletzt. Read more »

Alles über Piercing, Tattoo und Intimrasur

Bauchnabelpiercing, Blumen-Tattoo in der Leistengegend, Intimrasur – wenn es um die Verschönerung des eigenen Körpers geht, gilt heute: Erlaubt ist, was gefällt. Doch was, wenn die Frau schwanger ist? Soll das Piercing dann raus? Ist mit Tattoo eine PDA unmöglich? Müssen die Haare jetzt neun Monate lang sprießen? Keine Sorge: Sie dürfen sich auch weiterhin mit ihrem Körperschmuck schön fühlen – wenn Sie ein paar Dinge beachten. Read more »

Customer Touchpoint Management

Kundenkontaktpunkte (Touchpoints) entstehen überall da, wo ein Kunde mit den Mitarbeitern, Produkten, Services und Marken eines Anbieters in Berührung kommt. Dies geschieht

  • in direkter Form (Verkäuferbesuch, Newsletter, Anzeige, Website, Verpackung, Messestand, Hotline, Rechnung, Reklamation etc.) oder
  • in indirekter Form (Meinungsportal, User-Forum, Testbericht, Blogbeitrag, Presseartikel, Mundpropaganda, Tweet, Weiterempfehlung etc.).

An jedem Touchpoint kann es zu positiven wie auch negativen Erlebnissen kommen, die eine Kundenbeziehung stärken oder zermürben beziehungsweise eine Marke kräftigen oder bröckeln lassen. Deshalb muss an jedem einzelnen Touchpoint immer wieder neu überlegt werden, wie man die Interaktion mit den Kunden besser gestalten, ihr Leben vereinfachen und ihren Nutzen vergrößern kann. Oder wie man sie emotional berühren, ihr Dasein versüßen, ihnen Zeit schenken und sie immer wieder neu überraschen und begeistern kann. Read more »

Fettsucht, Diabetes und Depression – So krank sind die Deutschen

Zwar sind heute mehr Deutsche sportlich aktiv als 1998 – trotzdem werden die Bundesbürger immer dicker und depressiver. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat erste Ergebnisse seiner großen Gesundheitsstudie Degs vorgestellt.
 
Fast ein Viertel der deutschen Erwachsenen ist inzwischen stark übergewichtig – und das, obwohl immer mehr Sport treiben. Dieses bedrückende Bild fördert die erste große „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“ (Degs) seit dem Bundesgesundheitssurvey (BGS) 1998 zutage. Die ausführliche Auswertung der Degs-Daten von über 7000 Personen dauert noch bis 2013 an, doch auch die vorläufigen Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache.

Der Anteil Übergewichtiger stagniert seit Jahren auf sehr hohem Niveau: 67,1 Prozent der Männer und 53 Prozent der Frauen sind zu dick. Was die krankhafter Fettsucht (Adipositas) betrifft, beobachteten die Degs-Forscher hingegen einen deutlichen Anstieg – unter den Männern um 4,4 Prozent auf 23,3 Prozentpunkte, unter den Frauen um 1,4 auf jetzt 23,9 Prozent. „Besorgniserregend ist, dass sich die Gruppe der Adipösen insbesondere im jungen Erwachsenenalter weiter vergrößert hat“, sagte Bärbel-Maria Kurth, die im RKI die Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung leitet. Entsprechend ist Diabetes auf dem Vormarsch: Insgesamt 7,2 Prozent leiden an der Zuckerkrankheit, zwei Prozent mehr als noch zum BGS 1998. Read more »

TUI erreicht im Sommer Rekordumsatz bei Fernreisen – Preise für Wintersaison weitgehend stabil

Hannover (ots) – Sommer 2012: TUI mit Umsatzplus von vier Prozent im Sommer / Marktanteil bei Fernreisen ausgebaut / Exklusivitätsstrategie zahlt sich aus / Winter 2012/13: Frühbucherpreise auf der Mittelstrecke unter Vorjahresniveau / Weitere Flagshipstores geplant

Hannover / Mallorca, 15. Juni 2015. TUI Deutschland kommt bei der Umsetzung ihres Wachstumsprogramms GET 2015 voran und weitet im margenstarken Segment Fernreisen den Marktanteil aus. Sowohl bei Buchungen als auch beim Umsatz erreicht Deutschlands führender Reisekonzern neue Rekordmarken. Insgesamt setzt TUI im Sommer 2012 den Wachstumskurs des Vorjahres fort. Neben Fernzielen wie USA und Thailand zählen vor allem Tunesien, Kroatien und Bulgarien zu den Gewinnern. Die hohe Nachfrage nach exklusiv bei TUI buchbaren Hotels bestätigt die Wachstumsstrategie. Für die anstehende Wintersaison bleiben die Reisepreise dank intensiver Verhandlungen und Effizienzsteigerungen weitgehend stabil, die Frühbucherpreise liegen je nach Ziel teilweise unter dem Vorjahresniveau. Read more »

Microsoft erklärt die

Bisher machte Windows 8 in Sachen Audio/Video-Unterstützung eher durch das Fehlen der DVD-Wiedergabefunktion im Standardlieferumfang auf sich aufmerksam. Wer DVDs abspielen will, muss das Media Center nachkaufen (in der Release Preview kann man es noch kostenfrei nachinstallieren) oder eine andere Software bemühen. Positives gab es bisher nur wenig zu berichten, eine Ausnahme ist beispielsweise die bessere DLNA-Integration auf dem Desktop. Metro-Apps sollen hingegen auf Windows-zertifizierte “Play To”-Empfänger streamen (siehe unten). Read more »